Vorzüge digitaler Schulbücher

Erfreulicherweise werden inzwischen eine ganze Reihe von Schulbüchern auch in digitaler Form (eBook) von den Verlagen angeboten.
Die Elektronische Form hat gegenüber der gedruckten einige Vorteile, unter anderem:

  • eine deutliche Gewichtsersparnis im Schulranzen
  • interne Verlinkungen, Suchfunktionen, Markierungen und Zoom erleichtern das Arbeiten
  • Verfügbarkeit auf jedem elektronischen Gerät mit Web-Browser, egal wo
  • auf Bücher aller relevanten Verlage kann unter der gemeinsamen Oberfläche "Bildungslogin" zugegriffen werden
  • die Verlage bieten auch eigene Apps bzw. Programme für die gängigen Plattformen an, die den Offline-Zugriff ohne Internet ermöglichen
  • je nach Verlag und Werk gibt es weiterführende Links zu passgenauen Materialien im Internet

Insbesondere die Gewichtsersparnis im Schulranzen hat uns dazu bewogen einmal zusammen zu tragen, was zur Nutzung dieser eBooks erforderlich ist.

Im derzeitigen Schulalltag bestehen noch viele Lehrer auf die Verwendung der Print-Ausgabe. Somit bietet es sich an, nach wie vor die gedruckte Form der Bücher zu erwerben oder zu leihen, diese schweren Bücher aber in der Schule (z.B. im Spind) zu verwahren.
Die Verlage bieten eine PrintPlus-Lizenz zu besonders günstigen Konditionen an, um eBooks den Nutzern der gedruckten Bücher zugänglich zu machen.

Nähere Informationen zu den Lizenzarten finden Sie unter Lizenzierung von eBooks.
Hinweise zur konkreten Nutzung von eBooks haben wir hier verlinkt.