Sucht und Gewalt sind Gefahren, die vor allem in der Pubertät zunehmend relevant werden. Im Rahmen der Prävention organisiert die Arbeitsgruppe in Kooperation mit Fachleuten aus den Bereichen Justiz, Polizei und Medizin Workshops für Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe. Parallel dazu werden Vortragsveranstaltungen für Eltern zu den Gefahren von Sucht und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen angeboten. Die Referenten vermitteln mögliche Konsequenzen des Konsums von Suchtmitteln aus Sicht der jeweiligen Fachgebiete.

 

Aktuelle Mitglieder der AG sind:

Gerd Huber

Dr. Katrin Deibert-Räder

Carolin Haupt

Dimana Lieser

David Starke

Ulrich Zimmermann

 

Fragen und Anregungen nimmt die AG gerne unter: sug@seb-elg.de entgegen.